Team Hannover Region Nord

Liebe (werdende) Mama in Region Hannover Nord,
Inna ist LAUFMAMALAUF Partnerin in Region Hannover Nord und macht zusammen mit freiberuflichen Trainerinnen (werdende) Mütter fit. Alle sind ausgebildeten Sportlehrerinnen, Physiotherapeutinnen, Fitnesstrainerinnen oder Yoga- und Pilateslehrerinnen mit zahlreichen Zusatzqualifikationen. Und natürlich haben alle eine Weiterbildung im Bereich prä- und/oder postpartaler GroupFitness.

Und alle freiberuflichen Trainerinnen sind selbst MAMA – und wissen, wovon sie reden! Sie unterstützen Dich dabei, während der Schwangerschaft fit zu bleiben bzw. nach der Geburt wieder fit zu werden. Du möchtest Abnehmen nach der Schwangerschaft in Hannovers schönen Parks? Auch hierbei begleiten wir Dich gern!

  • Inna

    Inna lebt mit ihrer Familie in der Wedemark und betreut als Regional Partnerin von LAUFMAMALAUF das Gebiet „Region Hannover Norf“.

    „Mit der Tätigkeit als Partnerin bei LAUFMAMALAUF kann ich Familie und Beruf super unter einen Hut bringen. So kann ich meiner Leidenschaft zum Sport nachgehen, mich beruflich weiterentwickeln und vor allem genug Zeit mit meinen Liebsten verbringen.“

    Inna arbeitet zudem in der Personalabteilung bei Uniper (ehemals E.ON) und ist nebenberuflich selbständig als Trainerin und Coach für Stress- und Burnout-Prävention.

    Sport hatte bei Inna schon immer einen festen Bestandteil im Leben.

    Als ehemalige Turnerin und Leichtathletin weiß sie, was es bedeutet den Körper an seine Grenzen zu bringen und in Form zu halten.

    Seit September 2018 ist Inna als postnatale Fitnesstrainerin für LAUFMAMALAUF in den Parks der Region Hannover Nord unterwegs.

    „Die Tätigkeit als Trainerin bei LAUFMAMALAUF ist für mich eine Art Ausgleich und ich bin froh noch ein Hobby von mir zum Beruf gemacht haben zu können. Es gibt nichts besseres als Bewegung an der frischen Luft.“

    Als Mama einer 2 Jahre alten Tochter, weiß sie wie schwer es ist sich als frisch gewordene Mama fit zu halten und vor allem zum Sport zu motivieren. Sie liebt es die Mamas dabei zu unterstützen ihre Fitness wieder aufzubauen und sie auch an die persönlichen Grenzen zu bringen.

  • Christine

    Christine, die vor der Kinderpause im Vertrieb/Marketing tätig war, kam über den Quereinstieg zum Fitnesstrainerberuf und hat neben einer Ausbildung zur B-Lizenz auch noch den Step Master und die Fortbildung zum „Bewegten Rücken“ absolviert. Seit 2013 ist sie zusätzlich zertifizierte Pilatestrainerin.

    Sie hat bereits als Kind aktiv Leichtatlethik trainiert und auch später im „Erwachsenenleben“ ihre Liebe zum Sport nicht verloren. Während ihres achtjährigen Auslandsaufenthaltes in Malaysia und Bermuda und nach der Geburt ihrer beiden Söhne Roman und Moris lernte Christine bereits das Konzept des postpartalen Fitnesstrainings kennen. Ganz im Stil von LAUFMAMALAUF konnte sie in einer tollen Gruppe anderer Mamas an der frischen Luft trainieren. Sie weiß wie schwierig es manchmal ist, Zeit für sich selbst und zum Trainieren zu finden, wenn man kleine Kinder hat. „Jetzt möchte ich gern andere Mütter motivieren, regelmäßig in einer tollen Gruppe Sport zu treiben und damit etwas für sich zu tun.“

  • Jasmin

    Jasmin in Hannover aufgewachsen und wohnt mit ihrem Mann und ihren zwei Töchtern in Hannover-Bothfeld. Fast vier Jahre lang war sie, erst als Schwangere und dann als Mama, ein begeisterter Teil von LAUFMAMALAUF.

    Sie war schon immer sportbegeistert. Als Jugendliche & junge Erwachsene hat sie Leichtathletik gemacht, hat Standard getanzt und ist geritten. Dann wurde sie schwanger und ist das erste Mal mit LAUFMAMALAUF in Berührung gekommen.

    „Das Konzept hatte es mir gleich angetan. Draußen in der Naturbei Wind und Wetter, mit anderen Gleichgesinnten den Körper wieder fit bekommenund dabei soziale Kontakte zu knüpfen.“

    Im Herbst 2020 hat sie dann als Quereinsteigerin die Fitnesstrainer B-Linzens und die LML Weiterbildung zur postnatale Trainerin gemacht.

    Hauptberuflich ist sie gelernte Tierarzthelferin und Fachwirtin im Gesundheits-und Sozialwesen.

    „Der Job als Trainerin bietet für mich den optimalen Ausgleich zu meinem derzeitigen Job und ich freue mich neuen Müttern eine hoffentlich genau so gute und erfolgreiche Zeit beim Sport und beim Austausch miteinander schenken zu können.“

  • Manuela

    Die Manuela kam im Jahr 2012 aus ihrer Heimatstadt Göttingen nach Hannover, um im Aspria am Maschsee als Spa Managerin zu arbeiten. Dort lernte ich ihren jetzigen Ehemann Stefan kennen und seit 2014 wohnen sie mit ihren beidenKindern Emily (5) und Fynn (3) in Brelingen.

    Manuela sagt weiter über sich:

    „Schon früh entdeckte ich die Leidenschaft zum Sport, der für mich immer ein perfekter Ausgleich zum Alltag bedeutete. Neben meinem Hauptberuf absolvierte ich erfolgreich diverse Weiterbildungen als Fitness- und Wellnesstrainerin sowie Bodytoning Instructor. Freiberuflich wurde ich regelmäßig von verschiedenen Fitnessclubs engagiert und durfte mit viel Freude meine Begeisterung für den Sport an meine interessierten Teilnehmer*innen weitergeben.

    Als frisch gebackene Mama habe ich selbst bei LAUFMAMALAUF teilgenommenund war von dem Konzept total begeistert: Ich konnte gemeinsam mit den Kindern an der frischen Luft etwas für mich selbst tun und mich mit Gleichgesinnten austauschen, was mein Selbstwertgefühl gestärkt und dadurchsehr zu meinem Wohlbefinden beigetragen hat. Diese tolle Erfahrung möchte ich unbedingt an andere junge Mütter weitergeben. Ich freue mich auf Euch!“